Sie befinden sich hier:  Home  |  NEW BUSINESS  |  Aktuelle Ausgabe

NEW BUSINESS - NR. 4, MAI 2018

NEW BUSINESS AKTUELLE AUSGABE

NEW BUSINESS liefert Informationen über Top-Firmen, zeigt deren Leistungsmerkmale auf, portraitiert Gewinner aus Wirtschaft und Industrie und schafft mit dutzenden Special-Interest-Themen als “Magazin im Magazin”, aber auch mit eigenen hochwertigen Branchen-Guides, zahlreiche interessante und nutzwertorientierte Anregungen für die B2B-Zielgruppe der Entscheidungsträger, Führungskräfte und Opinion Leader.

Cover: NEW BUSINESS - NR. 4, MAI 2018

Die Vermessung des Menschen »

Big Data und Künstliche Intelligenz verändern nicht nur industrielle Prozesse, sondern revolutionieren auch Medizin und Gesundheitswesen.

Business Yoga. »

Seit Jahrhunderten hilft die fernöstliche Entspannungstechnik Yoga beim Stressabbau. Heute profitieren gerade unter Druck stehende Führungskräfte von den Verrenkungen auf der Matte.

Woran BGF-Maßnahmen scheitern. »

Das Bewusstsein für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) in Österreich wächst, allerdings führen die Maßnahmen nicht immer zum gewünschten Erfolg. Dafür gibt es Gründe.

Freuen Sie sich auf viele weitere spannende Unternehmensberichte, wichtige Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Industrie, Neues aus der Welt der Karrieren, Lifestyle und vieles mehr im aktuellen 156 Seiten starken NEW BUSINESS-Magazin!

In dieser Ausgabe lesen Sie u.a.:

Liebe Leserinnen und Leser,

Gesundheit schätzt man erst, wenn man sie verloren hat, besagt ein altes deutsches Sprichwort. Das bestätigt auch Dr. Günther Beck, Arzt des Gesundheitszentrums Revital Aspach in Oberösterreich: „Erst wenn der Österreicher nicht mehr gesund ist, denkt er an regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen, an Bewegung und was ihm gut tut. Im stressigen Alltag werden die Zeichen des Körpers oft viel zu lange weggeschoben und die Gesundheit als Selbstverständlichkeit angesehen.“ In der aktuellen NEW BUSINESS Ausgabe haben wir uns beide Seiten angeschaut: Was können Menschen und Betriebe tun, um die eigene bzw. die Gesundheit der Mitarbeiter zu erhalten, und welche neuen Chancen bietet die Digitalisierung, um im Falle von Krankheiten einzugreifen? Gerade Letzteres beweist, dass die Medizin bereits in der Zukunft angekommen ist: Telemedizinische Anwendungen, alltagsunterstützende Assistenzsysteme oder auch Gesundheits-Apps gewinnen zunehmend an Bedeutung. In der Coverstory, die auf Seite 14 beginnt, berichten wir, in welchen medizinischen Bereichen Big Data und Künstliche Intelligenz bereits große Fortschritte erzielt haben. Aber auch in Sachen Gesundheitserhaltung haben wir Bemerkenswertes zu verkünden: „Yoga ist prinzipiell für jeden Menschen empfehlenswert, aber es gibt ein paar Argumente, warum sich Yoga besonders gut für Menschen in Führungspositionen eignet“, erklärt etwa die Wiener Yogalehrerin Ines Faber. Welche dies sind, erfahren Sie ab Seite 24. In Sachen Betriebliche Gesundheitsförderung geben heimische Unternehmen viel Geld aus. Leider oft vergebens. Die Mitarbeiter nutzen diese mit wenig Interesse. Warum dies so ist und welche Angebote zielführender wären, können Sie ab Seite 28 lesen.
Dass Schlaf ein wichtiger Faktor zum Erhalt der Gesundheit ist, ist keine Neuigkeit. Die professionelle Matratzenreinigung des Start-ups Sleep Tidy ist es aber schon. Was dahinter steckt, ab Seite 32.
Mindestens genauso lesenswert wie unsere Storys zum Thema Gesundheit ist unser Wien-Special. Auf ganzen 72 Seiten erfahren Sie, welche Wiener Jungunternehmer in den Startlöchern stehen, welche etablierten Top-Unternehmen wie ISS, Porr oder DB Schenker mit Rekordzahlen und Millioneninvestitionen aufhorchen lassen oder wie es sich in der Bundeshauptstadt tagen lässt.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre Chefredaktion