Sie befinden sich hier:  Home


Nachrichten aus Wirtschaft & Industrie

Ihr tägliches Wissensportal alle aktuellen Artikel »

Britische Beschäftigung mit stärkstem Einbruch seit 2009

In Großbritannien haben die coronabedingten Einschränkungen Hunderttausende Stellen vernichtet. Von Juni bis Juli fiel die Zahl der Erwerbstätigen um 730.000, wie die britische Statistikbehörde am Die...

weiterlesen

Risikovorsorgen und Wertminderungen belasten RBI-Gewinn

Wegen gestiegener Risikovorsorgen und Wertminderungen hat die Raiffeisen Bank International (RBI) im ersten Halbjahr weniger Gewinn erzielt. Unterm Strich standen 368 Millionen Euro - nach 571 Mio. Eu...

weiterlesen

Peschorn beruhigt in Sachen Klagen zu Commerzialbank-Skandal

Im Skandal um die Mattersburger Commerzialbank wird es noch lange gerichtliche Nachspiele gegeben. So sind Klagen gegen den Wirtschaftsprüfer TPA, das Land Burgenland und auch gegen Republik in Form v...

weiterlesen

D: Schlag gegen Geldwäsche und Steuerhinterziehung

Russische Geldwäsche und Steuerhinterziehung über eine Bank in Puerto Rico - die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat auf der Grundlage internationaler Finanzdaten in ganz Deutschland Geschäfts- und Pri...

weiterlesen

Online-Modehändler Zalando kommt gestärkt aus Coronakrise

Nach einer Delle zu Beginn der Coronakrise läuft das Geschäft für den deutschen Online-Modehändler Zalando wieder prächtig. Das liegt neben mehr Kunden und Bestellungen auch daran, dass immer mehr Mar...

weiterlesen

Österreicher kauften auch im Juli weniger neue Autos

Die Österreicher haben auch im Juli weniger neue Autos gekauft. Die Zahl der Neuzulassungen lag im vergangenen Monat bei 37.953 Kraftfahrzeugen (Kfz), das sind um 13,2 Prozent weniger als im Juli 2019...

weiterlesen

Ermittler prüfen Verbindung von VW-Abhöraffäre und Hausbrand

In der VW-Abhöraffäre zum Dauerstreit mit dem Zulieferer Prevent gehen deutsche Strafverfolger jetzt auch den Umständen eines möglichen Brandanschlags auf das Haus des mutmaßlichen konzerninternen Spi...

weiterlesen

Nur Einlagensicherung kommt in Causa Commerzialbank zu Geld

Im Konkursverfahren der Commerzialbank Mattersburg im Burgenland könnten die Gläubiger - mit Ausnahme der Einlagensicherung - womöglich leer ausgehen. Das geht auch aus neuen Äußerungen des Geschäftsf...

weiterlesen

Italien rechnet mit 2026 als Bau-Ende von Brennerbasistunnel

Die italienische Regierung rechnet, dass der Bau des Brennerbasistunnels (BBT) bis 2026 abgeschlossen werden könnte. Bis 2028 soll dann auch die Bahn-Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Mailand und V...

weiterlesen

Ausschreibung zum Living Standards Award 2021 gestartet

Von der Idee zum Weltmarkt: Standards wirken oft im Hintergrund, um die Qualität und Sicherheit von Produkten und Dienstleistungen zu gewährleisten. Im Geschäftsleben sind es aber gerade diese praxisn...

weiterlesen

ZTE will mit 5G zum Kampfpreis punkten

Der chinesische Technologiekonzern ZTE Corporation liefert nicht nur unter anderem 5G-Netzwerktechnologie an Netzbetreiber, sondern ist außerdem bereits seit einigen Jahren am Smartphone-Markt aktiv. ...

weiterlesen

myNET setzt voll auf Huawei

Seit mehr als 20 Jahren bietet das Traditionsunternehmen myNET ein großes Portfolio an IT-Dienstleistungen an. Das Kerngeschäft umfasst Cloud Services, Internet Services und Consulting. Der große Erfo...

weiterlesen