Sie befinden sich hier:  Home  |  NEW BUSINESS  |  Aktuelle Ausgabe

NEW BUSINESS - NR. 5, JUNI 2019

NEW BUSINESS AKTUELLE AUSGABE

NEW BUSINESS liefert Informationen über Top-Firmen, zeigt deren Leistungsmerkmale auf, portraitiert Gewinner aus Wirtschaft und Industrie und schafft mit dutzenden Special-Interest-Themen als “Magazin im Magazin”, aber auch mit eigenen hochwertigen Branchen-Guides, zahlreiche interessante und nutzwertorientierte Anregungen für die B2B-Zielgruppe der Entscheidungsträger, Führungskräfte und Opinion Leader.

Cover: NEW BUSINESS - NR. 5, JUNI 2019

Agilität: Die Lösung aller Probleme? »

Agiles Arbeiten hat sich zu einem Buzzword entwickelt, das den Anschein macht, der Heilsbringer der Zukunft zu sein. Doch was sind die Vorteile agiler Organisationen? Ab wann ist meine Firma agil?

Proaktiv gegen die Verschwendung von Talenten. »

Mit der Kampagne „One of 1000“ sammelt die FH Technikum Wien Spenden für mehr technische Studienplätze und reagiert damit auf eine Absurdität in Zeiten des Fachkräftemangels.

DSGVO – ein Jahr danach. »

Am 25. Mai 2019 jährte sich das Inkrafttreten der europäischen Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO, zum ersten Mal. Ein gegebener Anlass, Bilanz zu ziehen.

Freuen Sie sich auf viele weitere spannende Unternehmensberichte, wichtige Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Industrie, Neues aus der Welt der Karrieren, Lifestyle und vieles mehr im aktuellen 116 Seiten starken NEW BUSINESS-Magazin!

In dieser Ausgabe lesen Sie u.a.:
Liebe Leserinnen und Leser,

wussten Sie, dass der Einsatz von agilen Methoden aus einem Unternehmen noch lange keine agile Organisation macht? Oder dass agiles Arbeiten erst ab einem bestimmten Komplexitätsgrad zielführend und sinnvoll ist? Ich muss ja gestehen, dass ich die feinen Unterschiede nicht genau kannte und dass mich die widersprüchlichen Ansätze, auf die ich im Laufe meiner Recherche für die aktuelle Coverstory getroffen bin, etwas verwirrt haben und – ich gebe es zu – kurz verzweifeln ließen. Man könnte also fast meinen, dass das Aufmacherbild ein Abbild meiner Gemütslage von letzter Woche ist. Aber das wäre natürlich unprofessionell. Daher verrate ich Ihnen: Offenbar geht es einigen Führungspersönlichkeiten und Teamleitern ähnlich wie mir. Das Thema „Agiles Management“ ist zwar in aller Munde und erweckt den Anschein, der einzig richtige Weg für die Gegenwart und Zukunft zu sein. Dennoch dürfte es viele Missverständnisse und falsche Erwartungen zu dem Thema geben. Was vom agilen Wunderland tatsächlich zu erwarten ist, welche Voraussetzungen ein Unternehmen mitbringen sollte, um überhaupt an eine agile Transformation zu denken, und welches Mindset notwendig ist, um agil zu bleiben, erklären deshalb der Business-Coach Silvester Schmidt und die Management- und Karriereberaterin Svenja Hofert ab Seite 12. Auch unser Haus- und Hof-Coach Hannes Sonnberger beschäftigt sich in seiner monatlichen Kolumne auf Seite 50 mit dem Thema Agilität. So viel vorweg: Er hat eine starke Meinung dazu!

Dass das Binden von Mitarbeitern an das Unternehmen der Führungsetage derzeit wichtiger ist als das Finden neuer Talente, hat übrigens der Global Workforce Leadership Trends Report 2019 herausgefunden. Was Chefs sonst noch bewegt: ab Seite 18. Und wenn es Sie interessiert, was Topmanager von Marathonläufern lernen können, blättern Sie einfach auf Seite 26 vor.

Kennen Sie den: „Wohin fährt man, wenn man weiß, dass nächste Woche Weltuntergang ist?“ – „Ins Burgenland, denn dort sind sie 40 Jahre zurück.“ Nicht lustig? Finde ich auch. Weil es einfach nicht stimmt. Und das belegt nicht zuletzt unser 24-seitiges Burgenland-Special, in dem von Investitionen in Millionenhöhe, neuen Betriebsansiedlungen, wirtschaftlichen Erfolgsgeschichten und gelebter Nachhaltigkeit zu lesen ist.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre Chefredaktion