Sie befinden sich hier:  Home  |  NEW BUSINESS  |  Aktuelle Ausgabe

NEW BUSINESS - NR. 2, März 2017

NEW BUSINESS AKTUELLE AUSGABE

NEW BUSINESS liefert Informationen über Top-Firmen, zeigt deren Leistungsmerkmale auf, portraitiert Gewinner aus Wirtschaft und Industrie und schafft mit dutzenden Special-Interest-Themen als “Magazin im Magazin”, aber auch mit eigenen hochwertigen Branchen-Guides, zahlreiche interessante und nutzwertorientierte Anregungen für die B2B-Zielgruppe der Entscheidungsträger, Führungskräfte und Opinion Leader.

Cover: NEW BUSINESS - NR. 2, März 2017

Was Unternehmer fürchten »

Von Cyberbedrohungen bis hin zur Berufsunfähigkeit: Risiken für Unternehmer und ihren Betrieb lauern vielerorts ...

Her mit der Marie. »

Nachlässige Zahlungsmoral vor allem in Indien und Brasilien: Die Top Ten der Exportländer, bei denen die Zahlungen am häufigsten ausbleiben.

Jedes zehnte EPU ist nicht versichert. »

Zwei Drittel der heimischen Ein-Personen-Unternehmen sehen in Unfällen und Streitigkeiten die größten Risiken, nur ein Drittel der Kleinstunternehmer versichert seine eigene Arbeitskraft.

Freuen Sie sich auf viele weitere spannende Unternehmensberichte, wichtige Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Industrie, Neues aus der Welt der Karrieren, Lifestyle und vieles mehr im aktuellen 132 Seiten starken NEW BUSINESS-Magazin!

In dieser Ausgabe lesen Sie u.a.:

Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Irrgarten und einem Labyrinth? Keine Sorge, die Redaktion war sich auch nicht sicher. Bei einem von beiden gibt es doch mehrere richtige Wege, die ans Ziel führen? Soll das Labyrinth in die Irre führen oder der Irrgarten? Oder sind es Synonyme und es gibt gar keinen Unterschied? Nachdem alle Beteiligten ihr gefährliches Halbwissen kundgetan hatten, konnte schließlich Dr. Google Licht ins Dunkel bringen und das NEW BUSINESS Team war abends schlauer als morgens. Warum wir uns diese Frage stellten, können Sie am Cover der aktuellen Ausgabe sehen. Beim Thema Sicherheit im Unternehmen verhält es sich nämlich ähnlich wie in einem Irrgarten (oder einem Labyrinth?). Im Dschungel (wäre eigentlich auch eine gute Cover-Idee gewesen!) der unendlichen Möglichkeiten, ihren Betrieb abzusichern, verlieren Unternehmer schnell den Überblick. Welche Lösung ist die Richtige, um schnellstmöglich und kostengünstig ans Ziel der Risikominimierung zu gelangen? Die wichtigste Antwort gleich vorweg: Hauptsache, Sie machen sich überhaupt auf den Weg. Denn nichts ist so gefährlich, wie Risiken zu unterschätzen, auf eine ungesicherte IT sowie veraltete Brandschutzkonzepte zu vertrauen oder die Finanzen dem Zufall zu überlassen. Daher legen wir Ihnen diese Ausgabe gern ans Herz, um Sie rund um das Thema Sicherheit im Unternehmen auf den neuesten Stand zu bringen. Wovor sich Unternehmer am meisten fürchten, haben wir in der Coverstory ab Seite 12 recherchiert, welche Fehler bei der Wartung der IT-Infrastruktur am häufigsten gemacht werden, klärt ein Experte ab Seite 20 und wie schlecht es um die Versicherungsmoral der Kleinstunternehmen in Österreich steht, lesen Sie ab Seite 34.

Natürlich wollen wir Ihnen diese wichtige Information nicht vorenthalten: In einem Labyrinth führt nur ein einziger Weg ohne Verzweigungen vom Eingang bis zur Mitte. Der Irrgarten hingegen besteht aus einem Netz von Wegen mit Abzweigungen, Kreuzungen, Sackgassen und Wegeschleifen. Gern geschehen! :-)

Zu guter Letzt: Dieses mal reisen wir mit unserem Bundesländerspecial ins schöne Kärnten. Sie lesen über neue Wirtschaftsinitiativen, traumhafte Hotelangebote und fünf spannende Projekte, die von einer Villacher Forschungseinrichtung geleitet werden.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre Chefredaktion