Page 86

NEW BUSINESS 7/2015

INNOVATIVE INDUSTRIE VIER MILLIARDEN FÜR INDUSTRIE 4.0 Erstmals liegen österreichweite Daten zur vierten industriellen Revolution vor. PwC Österreich und PwCs Strategieberatungsteam Strategy& haben österreichische Industrieunternehmen und deren Vorstände zu den globalen Entwicklungen befragt. Der digitale Wandel bringt ein geplantes Investitionsvolumen von vier Milliarden Euro pro Jahr bis 2020 in Industrie-4.0-Lösungen mit sich; das entspricht 3,8 Prozent des jährlichen Umsatzes der österreichischen Industrieunternehmen. Einer der Treiber für die vierte industrielle Revolution ist dabei die zunehmende Vernetzung der unternehmensinternen und 28 NEW BUSINESS • INNOVATIONS | SEPTEMBER 2015 -übergreifenden Wertschöpfungsketten. Rund 20 Prozent der Befragten erwarten sich wesentliche Produktivitätsverbesserungen in den nächsten fünf Jahren. Eine wesentliche Rolle spielt dabei die Digitalisierung der Wertschöpfungskette, so hat ein Viertel der Unternehmen bereits einen hohen Digitalisierungsgrad erreicht. In den nächsten fünf Jahren möchten 85 Prozent der Betriebe in allen wichtigen Unternehmensbe-


NEW BUSINESS 7/2015
To see the actual publication please follow the link above