Page 27

NEW BUSINESS 7/2015

COVERTHEMA Fotos: Fotolia/S.Kobold, GEM 73 Prozent der von unter 24-Jährigen gegründeten Unternehmen sind Ein-Personen Unternehmen. SEPTEMBER 2015 | NEW BUSINESS 27 Ambitionen zum Ausdruck und nur acht Prozent üben tatsächlich eine unternehmerische Tätigkeit aus – gemessen in Prozent der erwachsenen Bevölkerung. Schøtt betont die zentrale Botschaft der GEM-Forschung, dass Strategien entwickelt werden müssen, jungen Unternehmen aus den verschiedensten Sektoren zu mehr Nachhaltigkeit zu verhelfen sowie erfolgsversprechende Unternehmen, die Arbeitsplätze schaffen, zu identi zieren und zu fördern: „Wir müssen Wege finden, die Motivation junger Menschen zu nutzen, die zwar begeistert von der Idee einer Unternehmensgründung sind, aber nicht über die Fähigkeiten und Netzwerke verfügen, um diese erfolgreich umzusetzen.“ Was hilft und was hemmt junge Unternehmer? Die Studie zeigt einen deutlichen Zusammenhang zwischen allgemeiner Bildung, speziellen Unternehmensgründungs Trainings und den Unternehmeraktivitäten. Dies verdeutlicht, dass Jugendliche aller Regionen jetzt gebildeter sind als Erwachsene. Spezi- sche Fortbildungen in Entrepreneurship haben sich von einer Generation zur nächsten mehr als verdoppelt. Doch obwohl einige positive Entwicklungen zu verzeichnen sind, schließt der Report, dass noch viel mehr getan werden muss, um global ein günstiges Umfeld für junge Unternehmer zu schaffen, vor allem, was den Zugang zu Finanzmitteln und IT-Infrastruktur betrifft. Die Daten zeigen mit Ausnahme der Region ECC und in gewissem Maße der MENA-Region, dass das Internet als Handelsraum längst nicht ausgeschöpft wird, mit nur 16 Prozent der jungen Menschen in SSA, die den Online-Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen nutzen. „Angemessene Strategien und Programme zur Unterstützung des Unternehmertums werden helfen, dass die Ambitionen der Jugend, die derzeit hauptsächlich durch die schleppende globale Wirtschaft gehemmt werden, umgesetzt werden können“, schließt Mike Herrington, Executive Director des GEM. www.gemconsortium.org MW


NEW BUSINESS 7/2015
To see the actual publication please follow the link above