Page 92

NEW BUSINESS 7/2015

INNOVATIVE INDUSTRIE 34 NEW BUSINESS • INNOVATIONS | SEPTEMBER 2015 Jürgen Rainalter, CEO von Getzner Werkstoffe (li.), und Frédéric Caffi n, Geschäftsführer von Getzner Frankreich, setzen in Frankreich gemeinsam Maßnahmen gegen Vibrationen und Lärm. Getzner ist einer der führenden Spezialisten im Bereich Schwingungsschutz. Seit rund 30 Jahren installiert Getzner elastische Lösungen am französischen Markt, die Vibrationen und Lärm minimieren. Für die Anforderungen der SNCF, der staatlichen Eisenbahngesellschaft Frankreichs, entwickelte Getzner ein Produkt, das hauptsächlich auf Hochgeschwindigkeitsstrecken zum Einsatz kommt. Diese Lösung sorgt für mehr Stabilität im Gleisoberbau und senkt den Instandhaltungsaufwand signi kant. „Der steigende Bedarf an Schwingungsschutzlösungen in Frankreich hat uns dazu bewogen, eine eigene Niederlassung zu gründen. Vom Standort Lyon aus können wir noch näher beim Kunden sein und unseren Service weiter optimieren“, erklärt Jürgen Rainalter, Geschäftsführer von Getzner Werkstoffe. Die Lösungen des österreichischen Unternehmens basieren auf den selbst entwickelten und hergestellten Werkstoffen Sylodyn® und Sylomer®. Sie kommen weltweit in den Bereichen Bahn, Bau und Industrie zum Einsatz. FLORIERENDER MARKT »Der steigende Bedarf an Schwingungsschutzlösungen in Frankreich hat uns dazu bewogen, eine eigene Niederlassung zu gründen. Vom Standort Lyon aus können wir noch näher beim Kunden sein und unseren Service weiter optimieren.« Jürgen Rainalter, Geschäftsführer Getzner Werkstoffe Fotos: Getzner Werkstoffe GmbH


NEW BUSINESS 7/2015
To see the actual publication please follow the link above