Page 62

NEW BUSINESS 7/2015

INNOVATIVE INDUSTRIE PREMIERE EINER PLATTFORM Vom 29. September bis 1. Oktober laden 93 Aussteller und 74 vertretene Firmen zur neuen österreichischen Plattform für Fügen, Trennen, Beschichten, Prüfen und Schützen ins Design Center Linz. Veranstalter Reed Exhibitions Messe Wien hat dem über viele Jahre von der SZA (Schweißtechnische Zentralanstalt) ausgerichteten Branchentreff ein neues Konzept „verordnet“: neue Location Linz; neue Tagesfolge von Dienstag bis Donnerstag; neuer Vier- Jahres-Turnus. Fazit: Das neue Konzept kommt bestens an. Key-Player, darunter Unternehmen, die zuletzt den Veranstaltungen in Wien ferngeblieben waren, sind wieder mit an Bord. Unter anderem sind das ABB AG, Aigner GmbH, Air Liquide Austria GmbH, EWM Hightec Welding GmbH, FANUC Österreich GmbH, Fronius International GmbH, igm Robotersysteme AG, Panasonic Automotive & Industrial Systems, Suhner SU-matic HandelsgesmbH und die voestalpine Böhler Welding Austria GmbH. 04 NEW BUSINESS • INNOVATIONS | SEPTEMBER 2015 Die Vorbereitungen sind abgeschlossen und alle wichtigen Eckpunkte der Fachmesse xiert. So zum Beispiel der Workshop, der mit rund 40 Programmpunkten glänzt. Gegliedert ist das Vortragsprogramm in sechs verschiedene Themenbereiche: „Innovative Schweißprozesse“, „Die Schweißnaht“, „Automatisierung in der Schweißtechnik“, „Fügen innovativer Werkstoffe“, „Alternative Fügeverfahren“ und „EN 1090“. Die Details zum Programm, das unter anderem von Unternehmen, Institutionen und Verbänden wie der TU Wien, der BAM Berlin (Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung), MIG WELD GmbH International, dem TÜV Süd, der LORCH Schweißtechnik GmbH, EWM Hightec Welding GmbH und anderen mehr mit Vortragenden beschickt wird, sind auf der Homepage www.schweissen.at abrufbar. Geplant und organisiert wird


NEW BUSINESS 7/2015
To see the actual publication please follow the link above