Page 154

NEW BUSINESS 7/2015

OBERÖSTERREICH 56 NEW BUSINESS • OBERÖSTERREICH | SEPTEMBER 2015 Fotos: Hödlmayr International AG fassungen für die Umsetzung wichtiger Projekte, wie etwa den Bahn-Ausbau der Pyhrn-Schober-Achse. „Der Baustart für dieses Projekt ist aber derzeit nicht bekannt, da werden wir von den aktuellen Entwicklungen im Bereich Verkehrsströme überrollt. Hier muss einfach schneller auf den aktuellen Status und die Bedürfnisse reagiert werden.“ Die berechtigte Forderung nach einem rascheren Ausbau der Verkehrsinfrastruktur wird nicht zuletzt durch Studien untermauert, die den hohen volkswirtschaftlichen Mehrwert dieser Investitionen klar belegen. Globaler Player mit regionalen Wurzeln Trotz der stark internationalen Ausrichtung des Unternehmens, die sich mittel- bis langfristig weiter verstärken wird, steht für Hödlmayr unverrückbar fest, dass das „Herz und Hirn“ des Konzerns im Mühlviertel bleiben wird. „Hier werden Strategien entwickelt und Innovationen geschaffen, die die Basis für unseren Erfolg auf den internationalen Märkten sind.“ Voraussetzung dafür sind freilich gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die zum überwiegenden Teil aus der Region stammen. „Wir wissen natürlich, wie wichtig die Personal-Ressourcen für uns sind. Gute Ausbildung beginnt in der Schule, dort wird das Fundament für die spätere Karriere gelegt“, hebt der bekennende Mühlviertler hervor. Das Unternehmen hat deshalb schon sehr früh seine Verantwortung als Leitbetrieb für die Region wahrgenommen und war gemeinsam mit anderen regionalen Partnern Initiator und Financier für das Europagymnasium Baumgartenberg, das heuer sein 20-Jahre-Jubiläum feiert. VM INFO-BOX Über Hödelmayr Hödlmayr International AG ist ein international tätiges Familienunternehmen, dessen Kernkompetenz die Fahrzeuglogistik ist. Das Unternehmen spezialisiert sich auf die Übernahme, vollständige Aufbereitung und Distribution der fertigen Fahrzeuge von der Produktion bis zur Anlieferung zum Fahrzeug-Händler. Das Erreichen von maximalem Kundennutzen wird durch eine kundenorientierte Firmen-Organisation sichergestellt. Durch Kooperationen mit Partnerfi rmen und effektive Verbindungen zu Lieferanten wird ein fl ächendeckendes Logistik-Netzwerk geschaffen. www.hoedlmayr.com Neben Logistik- auch Automotivexperte »Wir sind davon überzeugt, dass unsere strategische Vision vom Logistik- zum Automotiv- zum Mobilitäts-Experten mittel- bis langfristig auf jedem Markt für die entscheidenden Wettbewerbsvorteile sorgen wird.« Johannes Hödlmayr


NEW BUSINESS 7/2015
To see the actual publication please follow the link above