Sie befinden sich hier:  Home  |  NEW BUSINESS Innovations  |  Aktuelle Ausgabe

NEW BUSINESS Innovations - NR. 06, JULI/AUGUST 2017

NEW BUSINESS Innovations AKTUELLE AUSGABE

Die Wirtschaft steht niemals still. Tag für Tag bestätigen tausende Unternehmen mit ihren Produkten und Leistungen den hervorragenden Ruf unseres Landes auf der ganzen Welt. Um diese herausragenden Firmen ins rechte Licht zu rücken und dementsprechend präsentieren zu können, haben wir NEW BUSINESS Innovations als „Journal für Innovation, Technik & Industrie“ entwickelt, das sich mit den wichtigsten Branchen und Themen kompetent auseinandersetzt.

Cover: NEW BUSINESS Innovations - NR. 06, JULI/AUGUST 2017

Digitale Vernetzung »

In Zeiten von Cloud und Co. werden die Kosten immer mehr zum Erfolgsfaktor für klassische ERP-Anbieter ...

HR-Lösung für KMU & Start-ups »

Die Software für Personalverrechnung von HR-Profi Sage gibt es nun auch für KMU und Start-ups ...

Deloitte CIO Survey 2017 »

Österreichs Unternehmen haben Aufholbedarf bei IT-Innovation und neuen ­Technologien ...

Über Grenzen hinausdenken »

Digitale Kommunikation gewinnt zwar immer mehr an Bedeutung, doch die persönliche Offline-Kommunikation ist für viele Unternehmen weiterhin unerlässlich ...

Freuen Sie sich auf weitere spannende und innovative Stories und Schwerpunkte in dieser 72-seitigen Ausgabe!

In dieser Ausgabe lesen Sie u.a.:
Ohne Pflege der Kundenbeziehungen geht in Wirtschaft und Industrie nichts. In Zeiten der Digitalisierung verschiebt sich das Customer-Relationship-Management, kurz CRM, immer mehr in Richtung Onlinekommunikation. Wieso die persönliche Offline-Kommunikation für viele Unternehmen weiterhin unerlässlich ist und wie sich der Spagat zwischen On- und Offlinekommunikation mit modernen CRM-Lösungen meistern lässt, hat unser Fachredakteur Thomas Mach ab Seite 50 recherchiert.
Neben der Ressource Kunde gibt es für Unternehmen noch andere Faktoren, die es zu planen, steuern und pflegen gilt: etwa Personal, Betriebsmittel, Material, Informations- und Kommunikationstechnik und IT-Systeme. Enterprise Resource Planning (ERP) soll sicherstellen, dass die erforderlichen Materialien an der richtigen Stelle, zur richtigen Zeit und in der richtigen Menge zur Verfügung stehen. Dank digitaler Errungenschaften wie der Cloud, dem Internet of Things & Co wird dieses Unterfangen nicht nur schneller, sondern in vielen Fällen auch günstiger. Aber werden die derzeit angebotenen ERP-Systeme den aktuellen Herausforderungen gerecht? Eine Antwort finden Sie ab Seite 12.
Ab Seite 18 erfahren Sie, wie IT-Systeme die Zusammenarbeit von Kollegen stärken können: Je stärker Mitarbeiter Collaboration-Tools nutzen, desto innovativer wird ein Unternehmen üblicherweise. Eine Studie verrät jedoch, dass derartige Werkzeuge bisher nur selten eingesetzt werden.
Auch Systeme zur Nutzung von Künstlicher Intelligenz können Kosten senken. Doch KI kann mehr als nur das: Gerade bei strategischen Entscheidungen lassen sich mittels KI beispielhafte Erfolge erzielen. Mehr ab Seite 4.